Expo 2015 Milano // Feeding the Planet, Energy for Life

Hi ihr, 

ich hoffe ihr habt auch so ein tolles Wetter an diesem sonnigen Sonntag und genießt die Temperatur in vollem Maße! 

Heute möchte ich euch gern ein paar Einblicke von der Expo 2015 in Mailand geben, die ich letztens besucht habe. Da es soo viel zu erzählen gibt und der Post sonst viel zu lang werden würde möchte ich gerne einfach die Bilder für sich sprechen lassen.
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt stellt sie mir jedoch gerne jederzeit! 


Der "future supermarket" (wo man vor Ort auch wirklich einkaufen konnte)



Eine Teller-Beamer Show




Der UK Pavillon (einem Bienenstock nachempfunden)



Ich habe leider den Namen dieses Pavillons vergessen aber es sieht wunderschön aus in diesem Land!


Bio-Generatoren mit Fischen und Pflanzen


Die live-Cam und ihr Bild auf dem Bildschirm




Der brasilianische Pavillon (ein großes Netz wo alle drüber laufen konnten)


Der koreanische Pavillon (mit viel Laser und Show)



Der deutsche Pavillon (mein Favorit aufgrund der tollen Aufmachung und der inhaltlichen Wertigkeit)




Der japanische Pavillon (sehr viel Show aber sehr schön) 





Der schweizer Pavillon (hier fand einzig und allein ein soziales Experiment statt. Man konnte durch vier Türme gehen und sich von Kaffee, Äpfeln, Salz und Wasser so viel nehmen wie man wollte. Bei uns war schon alles leer und die Lehre der Geschichte war, dass Menschen gierig sind. Für uns hat sich das Anstehen für den Pavillon also auf gar keinen Fall gelohnt.)



So ihr lieben ich hoffe ihr habt die Eindrücke der Expo ein Wenig genießen können und habt noch einen wunderschönen Tag!

Wart ihr schonmal dort? 
Welchen Pavillon würdet ihr euch angucken? 

Küsse und Grüße
eure Isa 

Kommentare:

  1. Tolle Eindrücke, der Supermarkt sieht interessant aus, was wird da denn auf den Bildschirmen angezeigt?

    Liebe Grüße
    Sonja
    www.one-fiftytwo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sonja,
    das ist mega cool und zwar siehst du ja wie die Produkte in den Regalen stehen und sobald du ein Produkt anfässt und hochhebst wird auf dem Bildschirm automatisch angezeigt woher das Produkt genau stammt, welche Nährwerte es hat, wie es hergestellt wurde und viele weitere interessante Infos. So soll der Kunde in Zukunft eine bessere Transparenz über die Produkte die er konsumiert haben und es sieht einfach nur richtig abgespaced aus!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche :)

    AntwortenLöschen